Sommer, Sonne, Surfen … Wir lieben Kalifornien und den Look der Fashion-People dort. Aber was ist ihr Geheimnis? Wir verraten es Euch!

Die kalifornische Marke UGG hat Sommer in der DNA
Copyright: UGG®

Kalifornien gehört zu den sonnigsten Plätzen auf dieser Welt – aber vor allem ist es dieses ganz besondere Lebensgefühl, das diesen Ort so magisch macht. Und nicht ohne Grund haben Kalifornier den wohl lässigsten Mode-Style überhaupt. Schließlich rührt die gesamte Flower-Power-Bewegung von hier, und dieser Spirit ist bis heute zu spüren. Alles scheint so leicht – auch in der Mode. Die Looks sind herrlich unangestrengt und die Kalifornier wissen einfach, wie ein gekonnter Mix aus Luxus und Leisure aussehen muss.

Eine Marke, die dazu einen großen Teil beigetragen hat, ist UGG. Das Label hat den typischen California-Style praktisch in der DNA. Und jeder kennt die kuscheligen, weichen Lammfell-Boots – allerdings wissen nur die Wenigsten, dass sie ursprünglich als Surfer-Schuhe auf den Markt kamen.

UGG wurde 1987 in Kalifornien von Brian Smith, einem australischen Surfer, gegründet. In den frühen 2000er-Jahren eroberte das Label dann auch die Mode-Szene. Stars und Modeleute trugen plötzlich überall die „Classic Boots“ von UGG.
Mittlerweile ist das Label zu einer globalen Lifestyle-Marke geworden. Neben Schuhen umfasst die Produkt-Range heute Kleidung, Taschen, Fashion- und Home-Accessoires. Und jede Kollektion ist von dem typischen kalifornischen Lifestyle geprägt.

So schafft es UGG wie kaum eine andere Marke seine Geschichte immer wieder neu zu erzählen. Jedes Jahr kommen Styles heraus, die es den Markenfans ganz einfach machen, den kalifornischen Lifestyle für sich zu interpretieren und modisch auszuleben – ganz nach dem Motto: Love, Peace & Happiness …

Eine bunte Mischung: die Sandalen von UGG
Copyright: UGG®

Der neueste Import aus Kalifornien: die bunten Sandalen von UGG! Unsere beiden Favoriten sind die Modelle POPPY und LAALAA.
Das Model POPPY hat eine riesige Mohnblume mit einem Pompon aus Lammfell in der Mitte – und das Modell LAALAA ist mit seinem austauschbaren Fellriemchen ein echter Eye-Catcher.
Beide Modelle gibt es in den unterschiedlichsten Farben: von zartem Rosa oder Himmelblau über Aqua, Orange, Koralle, Zitronengelb bis hin zu einem schlichten Schwarz und Weiß. Perfekt, um diesen Sommer für jedes Outfit ein passendes Paar Schuhe parat zu haben – ein Muss für alle Fashionistas …

Übrigens: Beide Modelle sind in den Größen 36 bis 42 erhältlich. Modell POPPY (unten links), ca. 60 Euro, LAALAA (unten rechts), ca. 70 Euro.

Entdeckt hier die neuen Sommer-Kollektionen von UGG!